www.blau-weiss-buessleben.de


Liebe Mitglieder, Partner und Freunde des SV Blau-Weiß Büßleben 04,

Was für ein Jahr! Wir alle haben 2020 viel Neues erleben und teilweise auch erdulden müssen. Nach dem uns im Jahr 2019 das Thema Datenschutzgrundverordnung massiv beschäftigt hat und wir dachten, es geht nicht schlimmer, wurden wir in diesem Jahr leider eines besseren belehrt. Die Anzahl der Herausforderungen, denen sich die Vereinsführung, die Trainer- und Übungsleiter sowie letztendlich auch alle Mitglieder, Partner und Freunde unseres Vereins im Zusammenhang mit der Pandemie stellen mussten, nahm kein Ende. Ich glaube uns allen aus dem Herzen zu sprechen, wenn ich sage, das hat unglaublich viel Kraft und Nerven gekostet. Das hätten wir uns alle vor einem Jahr nicht im Traum vorstellen können. Aber ok, es half und hilft nichts. Wir müssen da gemeinsam durch. Es wird ein Leben und damit eine Ausführung unseres so geliebten Sports auch nach dieser langen Zeit der Einschränkungen geben. Dieser Gedanke gibt mir große Hoffnung.


Kraft und Zuversicht schöpfe ich zudem aus der Erfahrung eines großen Miteinanders in unserem Verein und in unserem Dorf. Die Trainer und Übungsleiter haben mit großer Leidenschaft und Eigeninitiative für ihre Mannschaften versucht, den Teamgedanken auch in Zeiten der räumlichen Distanz hoch zu halten. Unsere Partner und Sponsoren haben dem SV Blau-Weiß Büßleben die Treue gehalten. Da leider keine Feste veranstaltet werden konnten, hat uns der Ortschaftsrat finanzielle Mittel gewährt, mit denen wir die Ausstattung unseres jüngsten Fußballteams, der Kegler und der so wichtigen Schiedsrichter mit erneuern konnten. Die Beschaffung einer neuen Ballfangnetzanlage finanzierten wir mit Unterstützung von Fördergeldern aus den Lottomitteln des Freistaates Thüringen. Den Austausch der Netze führten an einem sonnigen Wochenende im August viele fleißige Vereinsmitglieder aus. Und das die Längsseite der den Rasenplatz umgebenden Barriere in diesem Januar erneuert wurde, daran kann sich fast schon keiner mehr erinnern.


Ja, unsere Peterbacharena kann sich sehen lassen! Doch die Anlage aus Rasenplatz und Kunstrasen sieht nicht nur gut aus, es wurde auch erfolgreich Fußball gespielt. Alle Mannschaften stehen sportlich gut da. Herausheben müssen wir vielleicht die mit vielen jungen Spielern bestückte 1. Männer. Das Team von Trainer Mario Wisocki steht in der Staffel 2 der Thüringer Landesklasse trotz vieler verletzter oder verhinderter Spieler verlustpunktfrei an der Tabellenspitze und überwintert auch in dieser Saison im Pokal. Die Perspektiven sind erstklassig! Nicht minder erfreulich ist, dass wir mit 2 F-, 2 E- und 2 B-Junioren-Teams auch im Nachwuchsbereich gut aufgestellt sind. Jede Mannschaft wird von einem Trainer und einem Übungsleiter betreut. Dieser Einsatz und dieses Engagement für die Kinder und Jugendlichen kann nicht hoch genug gewürdigt werden. Herzlich gedankt sein an dieser Stelle natürlich auch unseren Greenkeepern Rainer und Rainer, unserer Zeugfrau Ute, den Betreuern, dem Fotografen Gunter, dem Homepageverantwortlichen Wolfgang, dem Tippspiel-Organisator Ralf und natürlich den Mitstreiterinnen und Mitstreitern im Vorstand sowie dem Verwaltungsrat. Der gesamte Verein hat in diesem turbulenten Jahr sehr viel richtig gemacht und Unglaubliches geleistet. Das war großartig!


Ich wünsche allen Mitgliedern, Partnern und Freunden unseres Vereins ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das kommende Jahr. Bleibt gesund und genießt die Zeit im Kreis Eurer Lieben. Packt bitte alle auch im Jahr 2021 für unseren SV Blau-Weiß Büßleben 04 wieder kräftig mit an.


Herzlichst,

Andreas Kiermeier

Unsere Sponsoren:


Information

... lade Modul ...
SV Blau-Weiß Büßleben 04 auf FuPa





+++ zum FAN-Shop +++


FAN-Shop des SV Blau-Weiß Büßleben 04 e.V.

Spielstätte

Zum Jägerstein 18
99098 Erfurt-Büßleben
Anfahrt zum Stadion »