zurück

1. Männer - Landesklasse II

FSV 06 Kölleda vs. Blau-Weiß Büßleben
2 : 6

Im Expresstempo den Aufsteiger überrollt

Von Administrator

Gut erholt von dem Spielabbruch gegen Westerengel zeigte sich unsere 1. Mannschaft am Sonntag in Kölleda. Beim Aufsteiger wurde ein souveräner 6:2-Kantersieg eingefahren, der bei konsequenterer Chancenverwertung durchaus noch höher hätte ausfallen können. Vor allem mit dem Tempo unserer Offensivkräfte kam der hoch verteidigende Gegner nicht zurecht. Reihenweise entwischten Erik Tschirschky und Philip Kreische den Kontrahenten auf der Außenbahn. Im Sturmzentrum waren Robert Simon und Marc Frenzel nie zu stellen.

Beide stellten auch schon frühzeitig die Weichen auf Sieg. Nach drei Minuten hebelten sie mit einer tollen Kombination die Kölledaer Deckung aus. Simon spielte Frenzel auf den Außen frei, dieser flankte wieder nach innen, wo Simon volley verwandelte. Kurz darauf traf Tschirschky den Außenpfosten. Nach 14 Minuten spekulierte Frenzel bei einer zu kurz geratenen Kopfball-Rückgabe eines Kontrahenten richtig und erzielte das 2:0.

Nach der Pause dominierte unser Team weiter und agierte als kompakte Einheit. Kölleda wusste sich oftmals nur mit Fouls zu helfen, die leider nicht immer konsequent gehandet wurden. Obwohl er beim Freistoß von der Strafraumgrenze wegrutschte, setzte Simon den Ball zum 3:0 ins untere Eck (54.). Zwei Minuten später bediente der enteilte Tschirschky dann Frenzel - und es stand 4:0. Kreische tauchte in der 60. Minute nach Frenzels Pass in die Tiefe allein vor dem Kölledaer Keeper auf - "Tunnel" und 5:0.

Die Gastgeber kamen noch zu zwei Treffern (72./83.), dazwischen lag jedoch Thomas Richters Elfmetertor zum zwischenzeitlichen 6:1. Vorausgegangen war ein böses Einsteigen gegen Tschirschky, der daraufhin ebenso verletzt ausgewechselt werden musste wie Timon Kiermeier. Ob sie bis zum Dienstag und dem Heimspiel gegen Mühlhausen wieder einsatzfähig sind, steht in den Sternen. Wir wünschen ihnen jedenfalls gute Besserung!


Aufstellung: Mickoleit - Hempel, Richter, Gunkel, Westergerling - Tschirschky, Kiermeier (57. Westhaus), Lammert, Kreische - Simon (64. Bothe), Frenzel. Tore: 0:1 Simon (3.), 0:2 Frenzel (14.), 0:3 Simon (54.), 0:4 Frenzel (56.), 0:5 Kreische (60.), 1:5 Bendleb (72.), 1:6 Richter (75./Foulstrafstoß), 2:6 Varga (83.).