AKTUELLES:
Die Spielberichte der D1-Junioren - Kreisliga St.3


D1-Junioren - Kreisliga St.3

FC Erfurt Nord II vs. SV Blau-Weiß Büßleben I
1 : 6



Das halbe Dutzend sichert Platz zwei

Von Thomas Daniel

Im vorletzten Saisonspiel ging es am Sonntag für unsere D1-Junioren gegen das punktgleiche Team vom FC Nord um den zweiten Tabellenrang. Die Partie auf Augenhöhe begann für unsere Jungs mit einem Fehlstart, denn bereits nach wenigen Sekunden erzielten die Hausherren die 1:0-Führung, als unsere Hintermannschaft noch etwas unsortiert aufgestellt war. Es brauchte auch weitere 10 Minuten, bis sich die Blau-Weißen auf das schnelle Spiel nach vorn der Nordler eingestellt hatten und der zweite Gegentreffer nur mit Mühe verhindert werden konnte.

Die Initialzündung war Theos 20 Meter-Versuch an den Querbalken. Danach übernahmen unsere Jungs mehr und mehr das Spielgeschehen und kamen durch Dennis nach einer prima Einzelleistung über die linke Seite zum verdienten Ausgleich aus spitzem Winkel. Nachdem zwei weitere glasklare Möglichkeiten durch Ben und Dennis alleinstehend vor dem Kasten liegen gelassen wurden, besorgte Ben im Nachschuss unter Mithilfe von Pfosten und Nord-Schlussmann die längst fällige 2:1-Führung (24. Minute).

Für Nord kam jetzt ein technisch äußerst versierter, groß gewachsener Mittelfeldakteur in die Partie, der aber bei Yannik und in der nun geschlossenen Abwehrreihe Theo-Leon-Sebastian in guten Händen war. Aus der Pause kehrte das Team von der Grubenstraße gestärkt zurück. Unsere Mannschaft musste wiederum eine 10-minütige Drangphase überstehen. Aber auch das Ecken- und Freistoßfestival brachte dem Gegner nichts ein, weil wir in der Abwehr kompakt und kampfstark agierten.

Ähnlich wie in der ersten Hälfte gelang unseren Blau-Weißen die Befreiung. Nach zwei Fehlversuchen allein auf das Tor zulaufend markierte abermals Ben nach feinem Anspiel von Yannik in die Abwehrnahtstelle das vorentscheidende 3:1 (47. Minute). Kurz danach verlor Nord drei Minuten lang völlig den Faden. Nach vertändelten Bällen des Gegners auf Höhe der Mittellinie sowie einmal nach Konter verwerteten wir nun die angebotenen Möglichkeiten (52., 53., 54. Minute). Luis, der auf die rechte Mittelfeldseite für Paul ins Spiel kam, leitete dribbelstark zwei weitere gute Torsituationen ein. Nur der allerletzte Pass fand nicht den Mitspieler.

Insgesamt fiel unser Erfolg in einem sehenswerten Spiel bei zwei nahezu gleichwertigen Teams möglicherweise zwei Tore zu hoch aus. Wichtig war vor allem nach Rückstand zurückzukommen und auch Phasen in Bedrängnis mit Kampfgeist zu überstehen. Lohn war der gesicherte Vizestaffelplatz. Am nächsten Wochenende sind wir zu unserem letzten Saisonspiel bei Grün-Weiß Erfurt II zu Gast (Samstag, 13.05.2017 10:00 Uhr).

Aufstellung, Tor: Jakob; Abwehr: Theo, Leon, Sebastian (Hannes, Eric); Mittelfeld: Paul, Yannik, Dennis (Luis, Fabio); Angriff: Ben (Toni).



Meinungen zum Spiel

 Mannschaft   TV   Punkte 
 Bad Langensalza   84 : 27   73  
 Erfurt Nord   92 : 29   70  
 Sondershausen   100 : 46   64  
 Büßleben   71 : 42   59  
 Körner   71 : 45   56  
 Siemerode   59 : 59   48  
 Mühlhausen   65 : 53   45  
 Wüstheuterode   51 : 43   42  
 Sömmerda   67 : 61   39  
 Großrudestedt   41 : 68   38  
 Bielen   50 : 58   37  
 Großwechsungen   56 : 66   35  
 Westerengel   39 : 74   27  
 Frankenhausen   45 : 79   24  
 Borntal Erfurt   43 : 105   9  
 Bad Tennstedt   27 : 106   8